Programm-JE2018

Eröffnung Bildungswerk

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Netzwerk kurdischer Akademikerinnen und Akademiker sind wir bestrebt, die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit kurdischen und korrelierenden Themen voranzutreiben und das Bildungspotential der Migrationsgesellschaft zu fördern. In diesem Kontext haben wir uns entschieden,  dass Kurd-Akad Bildungswerk zu gründen.

    Die Gründungsveranstaltung findet am Samstag, 24. November 2018, an der Universität Duisburg-Essen statt. Nach einem Symposium verleihen wir bei einem Empfang unseren ersten Wissenschaftspreis an das Kurdish Studies Network, das seit vielen Jahren einen enormen Beitrag zur wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit kurdischen und korrelierenden Themen leistet, und Dr. Ahmet Kara, Informatiker und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Oxford Universität.

Wir würden uns freuen, Sie bei der Eröffnung des Bildungswerkes begrüßen zu können.


Mit freundlichen Grüßen

der Vorstand

 

Ankündigung

+++ 01.12 Akademikertreffen in London

+++ 05.-06.12 EUTCC Konferenz im Europaparlament in Brüssel

+++ 15.12 Kurd-Akad Ideenwerkstatt in Bremen