1-Ehrenpreis

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Freundinnen und Freunde,

Als Netzwerk kurdischer Akademikerinnen und Akademiker haben wir am vergangenen Wochenende unseren ersten Ehrenpreis verliehen. Empfänger des Ehrenpreises waren der weltbekannte Kognitions- und Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Noam Chomsky und der Kurdologe Prof. Dr. Celîlê Celîl.

Weiterlesen: 1-Ehrenpreis

Zukunftsworkshop Migration

Eine Kooperationsveranstaltung der AG Migrations- und Ungleichheitsforschung der Universität Duisburg-Essen und des Netzwerkes kurdischer Akademiker_innen mit Förderung des Interdisziplinären Zentrums für Integrations- und Migrationsforschung der Universität Duisburg-Essen

Wir freuen uns, über unsere erste Kooperationsveranstaltung mit einer Universität berichten zu können. Am 07.10.17 haben wir in Zusammenarbeit mit den genannten Einrichtungen der Universität Duisburg-Essen einen Workshop mit dem Titel „Personen mit kurdischem Migrationshintergrund als Themenfeld der deutschen Migrationsforschung“ durchgeführt.

Weiterlesen: Zukunftsworkshop Migration

Kurd-Akad Ehrenpreis 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Netzwerk kurdischer Akademikerinnen und Akademiker vergeben wir in diesem Jahr erstmalig im Rahmen unseres Jahresempfangs einen Ehrenpreis für besondere wissenschaftliche Beiträge und herausragendes zivil-gesellschaftliches Engagement.

Von nun an wollen wir alle zwei Jahre Akademikerinnen und Akademiker auszeichnen, die im Bereich der Forschung, aber auch des Ehrenamtes besondere Leistungen erbracht haben. Die Honorierung des akademischen Nachwuchses wird dabei zukünftig im Fokus stehen.

 

Empfänger des Ehrenpreises 2017 sind der weltbekannte Kognitions- und Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Noam Chomsky sowie der Kurdologe Prof. Dr. Celîlê Celîl. Es ist eine große Ehre für unser Netzwerk, dass beide die Auszeichnung angenommen haben.

Weitere Informationen zur Preisverleihung folgen in Kürze.

Mit freundlichen Grüßen

der Vorstand

 

Ankündigung

+++ 01.12 Akademikertreffen in London

+++ 05.-06.12 EUTCC Konferenz im Europaparlament in Brüssel

+++ 15.12 Kurd-Akad Ideenwerkstatt in Bremen